Was haben Bibliophilie und Politik miteinander zu tun?

Bibliophilen nennt man jenen, der einem Mitbewerber, welcher ihm ein seltenes Buch wegschnappt, die Pest ins Gebein wünscht. Politik verdirbt den Charakter, Bibliophilie verdirbt ihn. Welch ein Ungeheuer muß ein bibliophiler Politiker sein! (Wilhelm Junk)

 


Reinhard Klimmt zum 80. Geburtstag

Interviews

Am 16. August ist Reinhard Klimmt 80 Jahre alt geworden. In Interviews berichtet er von seinem politischen Leben, aber auch seiner Leidenschaft für Kultur. Da wäre einerseits seine Begeisterung für afrikanische Kunst, weil sie "sehr ausdrucksstark" ist und mit der "klassischen Moderne mithalten kann", andererseits die Passion für Bücher und Musik.

Hier das Saar News-Interview sowie ein älteres Interview aus dem Jahr 2017 im alpha-Forum.


28. Antiquaria-Preis 2022

Preisträger 2022: Patrick Rössler

Der 28. Antiquaria-Preis 2022 geht an den Kommunikationswissenschaftler und Sammler Patrick Rössler, der gemeinsam mit Reinhard Klimmt ein imposantes, zweibändiges Werk zu den Taschenbüchern der 1950er Jahren und deren Gestaltern geschrieben und herausgegeben hat: Reihenweise.

Die Preisverleihung fand am 17. Februar 2022 im „Podium“ der Musikhalle Ludwigsburg statt. Die Laudatio hielt Stephanie Jacobs, Leiterin des Deutschen Buch- und Schriftmuseums der Deutschen Nationalbibliothek. Hier können Sie die Preisverleihung in voller Länge nachsehen.


FCS-Talk am 26. November 2021

Der FCS-Talk im Garelly-Haus mit Reinhard Klimmt, Marcus Mann und Uwe Koschinat

Hier geht's zum YouTube-Video


Video zum Vortrag von Dr. Michael Lüders

Die scheinheilige Supermacht
Warum wir aus dem Schatten der USA heraustreten müssen

Die USA gelten als Garant für Demokratie und Menschenrechte. Doch für "Werte" einzutreten, ist nur die eine Seite der Medaille. Auf der andern steht eine brutale Machtpolitik...

Begrüßung und Moderation Publikumsdiskussion
Reinhard Klimmt, Stiftungsratsvorsitzender der Stiftung Demokratie Saarland

Hier geht's zum YouTube-Kanal der Stiftung Demokratie Saarland


Reinhard Klimmt zur kolonialen Raubkunst in deutschen Museen

Jochen Erdmenger (SR) sprach am 12. Mai mit Reinhard Klimmt über die koloniale Raubkunst in deutschen Museen. Als Besitzer einer bemerkenswerten Sammlung afrikanischer Masken bezieht er Position und bewertet die aktuellen Diskussionen um die Rückgabe afrikanischer Kunst.

Hier geht's zum SR-Interview


Zeit zum Lesen...

"Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste." Heinrich Heine

Es lohnt, sich Zeit für ein gutes Buch, für das Eintauchen in die Welt zwischen zwei Buchdeckeln zu nehmen. Aber auch das Online-Stöbern in den Beständen des Antiquariats Der Büchergärtner beziehungsweise der Besuch der im Herzen von Saarbrücken gelegenen Buchhandlung St. Johann machen große Freude.

...und Schmökern

Die Buchhandlung St. Johann befindet sich in der Kronenstraße 6.

Der Büchergärtner ist online bei ZVAB.com, AbeBooks.de sowie booklooker.de vertreten.


Sie möchten immer aktuell per Mail informiert werden?

Dann abonnieren Sie hier unseren Newsletter:


  Ich bin damit einverstanden, dass mich der Betreiber und Herausgeber über ausgewählte Themen informieren darf. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Es gilt die Datenschutzerklärung, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.


*) Pflichtfeld.

Alle Infos zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.